Alle Gebäude angeschlossen

Rathaus und Volksbank in Biederbach Pünktlich vor der Heizperiode 2017/18 alle wurden Gebäude an die Nahwärme Biederbach angeschlossen. Ziel ist es, zukünftig die Kunden mit mehr als 95 % Wärme aus dem neuen Hackschnitzelkessel nachhaltig zu versorgen. Das in der Region wachsende Holz wird final in Hallen in Biederbach luftgetrocknet …

weiter lesen

Fotos von der Heizzentrale

  Dachansicht des Heizhauses mit einer 9,99 kWp – PV-Anlage Im Sommer 2017 wurde die Heizzentrale der Nahwärme Biederbach GmbH in der Dorf-Dobelstraße fertiggestellt. Ein Hackschnitzelkessel übernimmt die Wärmeversorgung.

weiter lesen

Erstes Gebäude angeschlossen

Als erstes Gebäude wurde das Rathaus Biederbach an das Nahwärmenetz angeschlossen 20.12.2016:  Pünktlich vor Weihnachten konnte der Neubau des Rathauses Biederbach an die Nahwärmeleitung angeschlossen werden. Somit geht das Ziel der Nahwärme Biederbach GmbH und der Gemeinde Biederbach auf: Dieser Neubau bekommt keine eigene Heizung – selbst zum Aushärten des …

weiter lesen

Startschuss für das Nahwärmenetz

   Mit dem ersten Spatenstich gaben Initiatoren, Planer und Handwerker den Startschuss für das Zukunftsprojekt Nahwärme Biederbach. Foto: Meier Spatenstich für Nahwärmenetz 11.11.2016 – BIEDERBACH. Rund 600 000 Euro investiert die neu gegründete „Nahwärme Biederbach GmbH“ in ein Nahwärmenetz, das den Biederbacher Dorfkern versorgt. Jetzt setzten die Initiatoren sowie die an …

weiter lesen